Information für Patienten

Miteinander

Mehr denn je leben wir in einer arbeitsteiligen Welt. Auch in der Medizin ist dies mittlerweile so. Neue Krankheitsbilder und Behandlungsmöglichkeiten erfordern einerseits spezialisiertes Know-how, aber meist auch eine fächerübergreifende Therapie. Deshalb sind wir überzeugt: Nur Miteinander kommen wir weiter.

  • In der Prävention: Wenn wir alle „im Kleinen“ etwas mehr auf unsere Gesundheit achten, können wir vielen Krankheiten vorbeugen (vgl. hierzu auch www.gesundheitsfoerderung.ch)
  • Bei einer möglichen Erkrankung: Ihr Hausarzt entscheidet gemeinsam mit Ihnen, welches die nächsten Schritte sind.
  • Falls ein Spezialist beigezogen werden muss: Immer in enger Absprache mit Ihnen und Ihrem Hausarzt.
  • Hierdurch können unnötige (zeit- und kostenfressende) Doppeluntersuchungen vermieden werden, zu Ihrem Vorteil.

Unsere Mitglieder verpflichten sich

  • Auf Ihre Bedürfnisse und Anliegen ganzheitlich einzugehen.
  • Sie bei der Wahl und Umsetzung von diagnostischen und therapeutischen Massnahmen eng miteinzubeziehen.
  • Die Koordination mit Ihrem Hausarzt sicherzustellen.
  • Die Kosten im Auge zu behalten und unnötige Interventionen zu unterlassen.